*
slider-bild
blockHeaderEditIcon
Right_Block3
blockHeaderEditIcon

Unser Buch und Raritäten Shop

mehr


leider-vergriffen
blockHeaderEditIcon

Derzeit
      vergriffen

Art. HS-1013 Die Jahrhundertlüge
Henry Ford, "der internationale Jude"

Eintragung Warteliste-Nachdruck:

Social_media
blockHeaderEditIcon
TwitterFacebook Dietrich Bohlinger
  Shop-Home / Politische Schriften Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Reiner Bischoff: Entmachtung der Hochfinanz
[272]
24.80 EUR
 

Was wir in diesem und in anderen Büchern schon vor fast 30 Jahren vorhergesehen haben,

trifft jetzt ein: abstürzende Banken und Börsen, Geiselnahme des Steuerzahlers durch milliardenschwere Staatsgarantien und riesige Umverteilungen.

Ist Ihnen bekannt:

  • daß die Grundursache der ungelösten sozialen Frage das Vorhandensein von Geldzins und Bodelrente (d. h. Bodenzins) ist?
  • daß Kapitalismus nichts anderes ist als Zinswirtschaft (auch Inflations- und Börsenwirtschaft)?
  • daß der Kapitalismus nur durch die Beseitigung des Geldzinses und durch die volle Abschöpfung der Bodenrente (die dann gerecht rückzuverteilen ist) überwunden werden kann?
  • daß Kapitalismus keineswegs gleich Marktwirtschaft ist, sondern deren Todfeind?
  • daß Kommunismus nichts anderes ist als Staatskapitalismus?
  • daß sich die wachsende Kluft zwischen arm und überreich vor allem aus dem Vorhandensein des Zinses erklärt?
  • daß sich in einem Zinssystem das Kapital unvermeidlich in immer weniger Händen zusammenballt?
  • Daß zinseszinsbedingt die Wirtschaft einem unerbittlichen Wachstumszwang unterliegt, dass sich vor allem daraus die weltweite Naturausplünderung und Kulturvernichtung ergibt?
  • Daß das internationale Großkapital, systembedingt und zwangsläufig, auf Schaffung eines Weltstaats – zutreffender: eine Weltdiktatur – hindrängt?
  • Daß zu diesem Zweck die Nationalstaaten samt ihren Völkern aufgelöst werden sollen?
  • Das vor allem deswegen alles Nationale verketzert und verteufelt wird?
  • daß z. B. in der EU diese Umformung inzwischen voll im Gange ist?
  • daß es aus diesem Katastrophen-Szenario nur einen einzigen Ausweg gibt?
  • daß der einzige Ausweg so heißt: Schaffung einer zukunftstauglichen Geld- und Bodenordnung (gemäß  den Erkenntnissen Silvio Gesells. John Maynard Keynes' u.v.a.m.)?
daß sich deshalb möglichst viele - als Voraussetzung der Verwirklichung! -

mit der Thematik eines besseren Geld- und Bodenrechts befassen sollten!
Reiner Bischoff: Entmachtung der Hochfinanz. ISBN 3-9808689-0-7
Zurück In den Warenkorb legen

BottomBlock1
blockHeaderEditIcon

Autoren

  • Roland Bohlinger
  • Helmut Schröcke
  • Wulf Bley
  • Erich Ludendorf
  • Hermann Rehwaldt

BottomBlock2
blockHeaderEditIcon
  • Buchdruck
  • Broschüren
  • Geschäftspapiere
  • Historiker und Autoren
  • Uhlenhof - Netzwerke
  • Buch- und Raritäten Shop
BottomBlock3
blockHeaderEditIcon

KONTAKT  | Dietrich Bohlinger

| tel. 04843 - 205 325
| info@verlagsgruppe-bohlinger.de
| www.verlagsgruppe-bohlinger.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.