*
slider-bild
blockHeaderEditIcon
Right_Block3
blockHeaderEditIcon

Unser Buch und Raritäten Shop

mehr


leider-vergriffen
blockHeaderEditIcon

Derzeit
      vergriffen

Art. HS-1013 Die Jahrhundertlüge
Henry Ford, "der internationale Jude"

Eintragung Warteliste-Nachdruck:

Social_media
blockHeaderEditIcon
TwitterFacebook Dietrich Bohlinger
  Shop-Home / Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Israel Shahak: Jüdische Geschichte Jüdische Religion
[AV472]
18.00 EUR
 

Internationale Literatur zur Erforschung politischer Hintergrundmächte, Band 5

Israel Shahak: Jüdische Geschichte, Jüdische Religion

Während der mohammedanische Fundamentalismus im Westen verleumdet wird, breitet sich der jüdische Fundamentalismus weitgehend unbemerkt weiter aus. In diesem höchst lobenswerten und polemischen Werk läßt sich Shahak in einer provokativen Studie darüber aus, in welchem Ausmaß der weltliche Staat Israel durch religiöse Orthodoxien von gehässiger und potentiell todbringender Natur umgestaltet worden ist. Aus seinem Studium des Talmud und der rabbinischen Gesetze

zieht Shahak die Erkenntnis, daß die Wurzeln des jüdischen Chauvinismus und religiösen Fanatismus verstanden werden müssen, bevor es zu spät ist.

„Prof. Israel Shahak … ist gegenwärtig eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten im Mittleren Osten.  [Er] ist ein sehr mutiger Mann, der für seine Verdienste um die Menschheit geehrt werden sollte.“ Edward Said

„Er ist einer der letzten Propheten, wenn nicht sogar der letzte der großen Propheten.“  Gore Vidal

„[Dieses] Buch bietet drei Grundtheorien …  [eine] davon ist, daß das Erbe des jüdischen Fanatismus, besonders im Bereich der jüdischen Verhaltensweisen gegenüber Nichtjuden, ein Stein des Anstoßes ist, der die Entwicklung zu einer sekularen und aufgeklärten jüdischen Zivilisation verhindert.“

Benyamin Beit-Hallahmi, Haaretz

Israel Shahak kam im Jahre 1945 nach Palästina. Der Professor für organische Chemie befindet sich heute im Ruhestand. Als lebenslanger Kämpfer für die Menschenrechte schreibt er über Aspekte des Judentums in Hebräisch und Englisch. Er ist der Autor des Buches „Open Secrets - Israeli Foreign and Nuclear Policies“ (Pluto Press, 1997)

Israel Shahak: Jüdische Geschichte Jüdische Religion. ISBN 3-926328-25-8
Zurück In den Warenkorb legen

BottomBlock1
blockHeaderEditIcon

Autoren

  • Roland Bohlinger
  • Helmut Schröcke
  • Wulf Bley
  • Erich Ludendorf
  • Hermann Rehwaldt

BottomBlock2
blockHeaderEditIcon
  • Buchdruck
  • Broschüren
  • Geschäftspapiere
  • Historiker und Autoren
  • Uhlenhof - Netzwerke
  • Buch- und Raritäten Shop
BottomBlock3
blockHeaderEditIcon

KONTAKT  | Dietrich Bohlinger

| tel. 04843 - 205 325
| info@verlagsgruppe-bohlinger.de
| www.verlagsgruppe-bohlinger.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.