*
slider-bild
blockHeaderEditIcon
Right_Block3
blockHeaderEditIcon

Unser Buch und Raritäten Shop

mehr


leider-vergriffen
blockHeaderEditIcon

Derzeit
      vergriffen

Art. HS-1013 Die Jahrhundertlüge
Henry Ford, "der internationale Jude"

Eintragung Warteliste-Nachdruck:

Social_media
blockHeaderEditIcon
TwitterFacebook Dietrich Bohlinger
  Shop-Home / Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Walter Freund: Die Grossen Unbekannten des Imperialismus der USA
[506]
39.00 EUR
 
Grundsätzliches zur Archiv-Edition
Die Archiv-Edition dient dokumentarischen, wissenschaftlichen und bibliophilen Zwecken. Es werden in ihr vor allem solche Bücher und Schriften veröffentlicht. die historisch bedeutsame Vorgänge behandeln und im Rahmen der herrschenden Meinungsmanipulation totgeschwiegen oder bei den umfangreichen Büchervernichtungsaktionen nach 1933 und nach 1945 aus den Bibliotheken entfernt worden sind.

Die Darstellungen der Verfasser der einzelnen in der Archiv-Edition veröffentlichten Titel entsprechen keineswegs durchgängig der Überzeugung des Verlegers, sie finden daher auch nicht dessen ungeteilte Zustimmung, insbesondere dann nicht, wenn Autoren die geschichtliche Entwicklung zu sehr als Folge von Verschwörungen irgendwelcher Welt- oder Hintergrundmächte erklären und zu wenig die Bedeutung anderer geschichtegestaltender Kräfte herausarbeiten, vor allem die Rolle weltanschaulicher, kultureller und wirtschaftlicher. aber auch staatsrechtlicher, medien-, bildungs- und bevölkerungspolitischer Bestrebungen und in diesem Zusammenhang vor allem die Rolle von Massensuggestion, Angsterzeugung und Gehirnwäsche, Drogenmißbrauch, Sendungs-, Auserwähltheits- und Rassenwahn.

Ausdrücklich distanziert sich der Verleger aufgrund seiner Weltanschauung, Moral- und Rechtsauffassung von allen Äußerungen, welche die Menschenwürde anderer angreifen könnten oder einzelnen Völkern. Gruppen oder Minderheiten bestimmte Verhaltensweisen pauschal zuordnen, vor allem, wenn dies geeignet ist, zu diffamieren, den Frieden zu stören oder die freiheitlichrechtsstaatliche Ordnung zu verletzen. Er verzichtet aber darauf, solche Äußerungen durch Schwärzung unkenntlich zu machen, um seiner wissenschaftlichen, moralischen und rechtlichen Verpflichtung zu dokumentarisch korrekter Werkwiedergabe zu genügen.
2007
Dritte Auflage des Nachdrucks der in der Essener Verlagsanstalt 1942 erschienenen Ausgabe. Die Erstausgabe erschien unter dem Titel Die großen Unbekannten der amerikanischen Weltpolitik. Die erste und zweite Auflage des Nachdrucks erschien unter dem Titel: B’nai B’rith-Judentum und Weltpolitik
Herausgabe, Herstellung, Vertrieb:
Roland Bohlinger, Institut für ganzheitliche Forschung.
Sitz: Freie Republik Uhlenhof, unabhängiges Gebiet auf deutschem Volks- und Heimatboden.
Postanschrift: Freie Republik Uhlenhof, Nordfriesland Postanlieferung in BRD: 25884 Viöl, Postfach 1
Druck: Eigendruck
ISBN 3-939312-27-4
978-3-939312-27-7

Walter Freund: Die Grossen Unbekannten des Imperialismus der USA
Zurück In den Warenkorb legen

BottomBlock1
blockHeaderEditIcon

Autoren

  • Roland Bohlinger
  • Helmut Schröcke
  • Wulf Bley
  • Erich Ludendorf
  • Hermann Rehwaldt

BottomBlock2
blockHeaderEditIcon
  • Buchdruck
  • Broschüren
  • Geschäftspapiere
  • Historiker und Autoren
  • Uhlenhof - Netzwerke
  • Buch- und Raritäten Shop
BottomBlock3
blockHeaderEditIcon

KONTAKT  | Dietrich Bohlinger

| tel. 04843 - 205 325
| info@verlagsgruppe-bohlinger.de
| www.verlagsgruppe-bohlinger.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.